Sereena Silverglow

Name: Sereena Silverglow

Geschlecht: weiblich

Spitznamen: Reena (Wildwing & Nosedive); Sugar, Honey, Prinzessin und Ähnliches (Wildwing); Miss Silverglow (Fans)

Alter: ein paar Monate jünger als Wildwing

Aussehen:
Schneeweißes Gefieder und lange Haare, die ihr bis zur Mitte des Rückens fallen. Ihre Haare sind im Grundton goldblond, jedoch sind sie mit silbrigen Strähnen durchsetzt. Sie hat violette Augen und einen hellorangen Schnabel. Ihre Frisur variiert je nach Lust und Laune.

Charakter:
Sie ist ein fröhliches, zeitweise recht naives Mädchen und hat einen nahezu unbändigen Glauben an das Gute. Daher ist sie sehr optimistisch. Für gewöhnlich ist sie energiegeladen, aber sie hat auch Phasen, in denen sie sehr ruhig und erwachsen wirkt. Sie ist sehr fürsorglich und liebevoll gegenüber ihren Freunden und Enten, die ihr nahe stehen, und daher eine richtige Familienente. Da sie sich als Mädchen gezwungenermaßen hin und wieder gegen ihren größtenteils männlichen Freundeskreis durchsetzen musste, ist sie manchmal etwas vorlaut und nicht immer damenhaft.

Geschichte (wie ich sie für eine FF geplant habe):
Serena war Wildwings Freundin und erste große Liebe. Die beiden waren ein Paar, seit sie beide sechszehn waren. Nach dem Abschluss der Highschool begann Serena, Gesang, Tanz und Schauspiel zu studieren, und wurde bei einem Gig in einer bei den Studenten beliebten Bar entdeckt. Für Nosedive ist sie fast wie eine große Schwester, und er ist für sie wie der kleine Bruder, den sie nie hatte. Sie hat früher viel Zeit mit Wildwing und Nosedive, aber auch deren Freunden wie Canard unternommen.
Ihre Eltern sind relativ strenggläubig, und daher waren diese anfangs nicht sehr angetan von Sereenas Beziehung mit Wildwing. Immerhin war Sereena ihr kleines braves Mädchen und sollte eigentlich einen Mann heiraten, den ihre Eltern aussuchten, und bis dahin sollte sie sich von Männern fernhalten. Doch sie lernten bald, dass Wildwing zu akzeptieren schien, wie Sereena erzogen worden war und was ihre Eltern sich für sie wünschten. Ausschlaggebend dafür, dass sie ihrer Tochter die Beziehung zu ihm erlaubten, war aber wohl einfach die Tatsache, dass Sereena ihn liebte und ihre Eltern einsahen, dass eine arrangierte Hochzeit nicht das Richtige für ihre Tochter wäre.
So wurde die Beziehung zwischen ihr und Wildwing im Laufe der Jahre ernster, wenn auch sie mehr oder weniger platonisch blieb. (Das hing auch mit einer deutlichen Drohung ihres Vaters gegenüber Wildwing zusammen, aber davon weiß Sereena nichts.) Letztlich standen die beiden kurz vor der Verlobung, bis die Ereignisse begannen, sich zu überschlagen.
Schon vor dem Angriff auf Puckworld gab es daher 'Differenzen' zwischen ihr und Wildwing, die ihre Beziehung sehr belastet haben. Durch den Angriff wurden die beiden scheinbar endgültig getrennt.

Waffen:
Sereena wirkt zwar zierlich, aber wie Mallory sollte man sie nicht unterschätzen. Ihre Waffe ist eine Art Multifunktions-Stab. Das Besondere daran ist, dass dieser Stab im Normalzustand nur wie eine Art goldener, mit Edelsteinen besetzter Handgriff eines Stabes aussieht. Diese Edelsteine sind jedoch eigentlich Knöpfe, um die unterschiedlichen Funktionen drer Waffe zu aktivieren. Eine Funktion ist ein Kampfstab (dabei wird der Griff zu beiden Seiten verlängert und bildet den Stab, der stufenweise bis zu einer ganz beachtlichen Länge ausgefahren werden kann), eine andere ist ein Eishockeyschläger (sie ist der Meinung, dass jede Ente einen Schläger besitzen sollte, selbst wenn sie nicht spielt.).
Sereena ist durch ihren Körperbau vielleicht nicht die kräftigste, aber dafür sehr schnell und wendig. Als Tänzerin ist sie darüber hinaus auch noch ziemlich gelenkig. Und auch wenn sie oft recht naiv wirkt, weiß sie durchaus auch, die Waffen einer Frau zu benutzen, wenn es sein muss.

Schwächen:
Ihre größte Leidenschaft ist die Musik. Dafür lebt sie. Es vergeht kein Tag, an dem sie nicht singt, und wenn es nur für sich selbst ist. Man trifft sie auch kaum ohne ihre Kopfhörer und ihren MP3-Player an. Auch wenn sie durch die Straßen geht und irgendwo Musik hört, ist sie schnell abgelenkt und unaufmerksam, was sie manchmal tollpatschig wirken lässt, obwohl sie eigentlich von Natur aus eher elegant ist. Eine weitere Schwäche sind Erdbeeren, die sie für ihr Leben gern isst. Und dann ist da natürlich noch Wildwing, beziehungsweise ihre gemeinsame Vergangenheit. Sie ist trotz allem recht gutgläubig und daher leicht zu beeinflussen (außer bei Dingen, bei denen sie sich wirklich sicher ist).

Kleidung (Alltag):
Am Liebsten trägt sie in ihrer Freizeit ein enges Oberteil zu weiten Boyfriendjeans und ihren Skaterschuhen oder aber zu einer Leggins und einen kürzeren Rock - Hauptsache, es ist bequem. Zu Hause läuft sie auch gern mal in einem weiten Shirt und Shorts herum. Bei Auftritten trägt sie dann auch mal etwas aufreizendere Dinge (auch wenn Ihre Eltern darüber nicht immer glücklich sind).

Kleidung (im Kampf):
Ihre Farben sind weiß, silber, schwarz und blau. Sie trägt einen weißen Catsuit, der ihrer Gefiederfarbe entspricht und darüber einen dünnen, blauen Brustschutz, der bis zu den Rippen geht, und einen ärmellosen silbernen Overall mit mit einigen schwarzen Teilen und kurzen Hosenbeinen (Pants, also etwas länger als Mallorys) und Stehkragen. Diesen trägt sie bis zum Gürtel offen. Sie trägt die Stiefel, die auch die anderen Ducks tragen, nur dass ihre blau-silber sind und schwarze Sohlen haben. Sie trägt blau-schwarze Handschuhe mit einem silbernen Schutz darauf, wenn sie doch mal zuschlagen muss. Ihr Kampfstab ist an dem schwarzen Gürtel um Ihre Taille befestigt (auf dem Rücken). Sie besitzt auch eine Puckkanone, jedoch hält sie von Schusswaffen nicht viel, weil sie damit nicht besonders gut zielen kann und benutzt sie daher so gut wie nie (und wenn nur aus nächster Nähe, damit sie das Ziel nicht verfehlt). Im Kampf trägt sie ihre Haare immer zu einem hohen Zopf zusammengebunden.