Christeen "Chrissie" Thunderbeak

Name: Christeen Thunderbeak

Spitzname: Chrissie

Alter: 16

Größe: 160 cm

Gewicht: 45 kg

(Bild von Kumkrum)

Aussehen:
Chrissie hat hellbeige Federn und Haare (wie auch bei Canard haben Federn und Haare dieselbe Farbe), ihre Augen sind schwarz. Ihre langen Haare trägt sie fast immer zu einem Zopf gebunden. Ihr Outfit besteht aus einem grauen, anliegenden T-Shirt, Jeans und Sneakers. Diese Sneakers sind allerdings eine Spezialanfertigung und können – wie die Stiefel der Ducks – in Schlittschuhe und Rollerskates „umgewandelt“ werden.

Waffen: Keine. Sie kann allerdings recht gut mit Puckkanonen umgehen.

Charakter:
Chrissie ist ein wahrer Sonnenschein und lacht gerne und viel. Des Weiteren ist sie immer für ein Späßchen zu haben, was sich natürlich auch in dem einen oder anderen Streich niederschlägt. Nicht umsonst verstehen Nosedive und sie sich so gut.

Geschichte:
Chrissie ist Canards kleine Schwester. Sie liebt ihren Bruder über alles und würde alles, wirklich alles für ihn tun. Außerdem sind sie und Nosedive Sandkastenfreunde und galten schon zu Kindergartenzeiten als „dynamisches Duo“. Immerhin spielen beide für ihr Leben gerne Streiche. Auch Nosedives Comicleidenschaft teilt Chrissie. Als sie älter wurde, erkannte Chrissie irgendwann, dass sie für Nosedive mehr empfand als nur Freundschaft. Aber das würde sie nie im Leben zugeben – wohl auch aus Angst, ihr gutes Verhältnis zu Nosedive zu verlieren.
Als die Saurier auf Puckworld einfielen, tauchte Chrissie gemeinsam mit Canard unter und verlor so den Kontakt zu Nosedive. Als sich ihr Bruder dann immer mehr im Widerstand engagierte, wollte Chrissie ihm nacheifern, aber das ließ Canard nicht zu. Er brachte Chrissie in ein Lager der Widerstandskämpfer, ehe er zu seiner Mission, Draganus` Kontrollturm zu zerstören, aufbrach. Dass Nosedive und Wildwing ebenfalls zu diesem Kommando gehörten, erfuhr Chrissie erst, als es schon zu spät war. Sie weiß bis heute nichts über den Verbleib der drei.